Weiterbildung im Palliativ Care Ansatz Modul 1

Zertifizierte Weiterbildung für Personen in der Assistenz und Pflege von Menschen mit einer intellektuellen und komplexen und Beeinträchtigung. Wir vertreten die Grundannahme, dass Menschen mit einer sogenannten „geistigen Behinderung“ die gleichen individuellen Bedürfnisse am Lebensende wie Menschen ohne Behinderung haben.   Zielgruppe: Pflegende, Mitarbeitende aus den Wohnformen der Eingliederungshilfe, Mitarbeitende   der Eingliederungshilfe Kursleitung: Barbara Hartmann…

Abschluss eines neuen Ehrenamtskurses

Am 1. Novemberwochenende beendeten sieben Frauen und drei  Männer den Ausbildungskurs für die ehrenamtliche Hospizbegleitung. In der Ausbildung beschäftigten sie sich unter der Leitung der Ausbilderinnen Irene von Spiegel, Ellen Jansen und Manuela Nancekievill mit eigenen Trauer-und Abschiedserfahrungen, Selbst-und Fremdwahrnehmung, eigene Grenzen erkennen und anerkennen. Weitere Inhalte der Ausbildung waren: Nähe und Distanz, Erkennen des…

Unser 500. Vereinsmitglied

Wir können gar nicht glauben, dass wir mit Margit Schnepel unser 500. Vereinsmitglied begrüßen dürfen. Um es mit den Worten von Dr. Tilman von Spiegel zu sagen, es freut uns „diesen besonderen Meilenstein in der 30-jährigen Geschichte des Freundeskreises publik zu machen„.     Wir sagen all unseren Mitgliedern und unseren Unterstützer:innen ein Riesen Dankeschön.…

Welthospiztag 2022

Welthospiztag 2022 Der Welthospiztag steht vor der Tür und wir wollen Sie und Euch herzlich dazu einladen diesen mit uns gemeinsam zu verbringen.    Am Samstag, den 08.10.2022 um 17:00 Uhr zeigen wir Ihnen/Euch die ZDF Produktion „Bring mich nach Hause“ in der Ditmarsia in Meldorf. Es wird vor und nach dem Film die Möglichkeit…

Nachruf Pastor Kurt Knorr

Nachruf für Pastor Kurt Knorr MELDORF Am 7. Januar verstarb unser Gründungsmitglied Pastor i.R. Kurt Knorr.Er war Gründungsmitglied des Hospizvereins und über viele Jahre entscheidender Impulsgeber für die Wege unseres Vereins.Sein gelebter Optimismus, sein Vertrauen in das Gute, seinPragmatismus, seine Fähigkeit auf Menschen zuzugehen – aber auchsein Mut und seine manchmal unkonventionellen Ideen und Vorschläge…