Hilfen für Trauernde, verwaiste Eltern, Kinder und Jugendliche

Die Trauerbegleitung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Eltern ist ein wichtiges Anliegen für unseren Verein und seine Mitglieder:innen. Wer einmal mit einem großen Verlust umgehen musste, weiß wie schwer es sein kann, danach wieder im Alltag anzukommen.

Umso wichtiger ist es, in dieser Zeit Unterstützung zu haben. Eine Begleitung in der Trauer kann als Einzelbegleitung oder in Gruppen erfolgen. Mit verschiedenen Angeboten stehen wir Trauernden zur Seite und geben ihnen einen Rahmen in dem sie sich mit anderen Betroffenen austauschen können. Gemeinsam und mit verlässlicher Unterstützung können Gefühle und Herausforderungen besser aufgearbeitet werden.

Trauen Sie sich nach Hilfe zu fragen.

“Wege durch die Trauer”

Unsere erfahrenen Trauerbegleiter:innen bieten in der offenen Trauergruppe einen geschützten und vertrauensvollen Rahmen, um sich auszutauschen und gemeinsam einen Weg durch die Trauer zu finden.

“Kindertrauergruppe”

Trauernde Kinder und Jugendliche, die einen geliebten Menschen verloren haben, finden bei uns Möglichkeiten ihre Trauer zu bearbeiten zum Beispiel in Gesprächen oder Spielen.

Parallel dazu findet ein geleiteter Elternaustausch statt.

“Verwaiste Eltern”

Eltern, die ein Kind verloren haben, treffen sich regelmäßig und versuchen gemeinsam den Verlust zu begreifen und mit ihrem Schmerz umgehen zu lernen.